spacer.png, 0 kB
  • Česky / Tschechisch
  • Deutsche / Německy

Hauptmenü

Einleitung
AKTUELL
Verzeichnis der Archive
Verzeichnisse v. Juden
Regeln
Mitarbeiter
Publikationen
Finanzierung
Links
Gästebuch
TECHNISCHE INFORMATION
---------------------------------------
S.-Steinherz-Stiftung
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
UPOZORNĚNÍ / WARNUNG
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Suchen

Login - Logout






Passwort vergessen?
spacer.png, 0 kB
A 3 Ständische Handschriften 1348-1884 - Kopiare d. von Landtagen u. Gerichten abgesandten Schreiben Drucken

Bestand: A 3 Stavovské rukopisy / Ständische

 Handschriften 1348-1884

Der Bestand Stavovské rukopisy / Ständische Handschriften ist der wertvollste Archivbestand nicht nur im Rahmen des Mährischen Landesarchivs, sondern ohne Zweifel auch für ganz Mähren. Er zählt zu den bedeutendsten archivalischen Einheiten des böhmischen Gesamtstaates und hat mitteleuropäische Bedeutung. Es handelt sich um öffentliche Amtsbücher aus der Zeit des Feudalismus, in die die Beschlüsse der ständischen Gerichte und Verwaltung eingetragen wurden sowie die Beschlüsse und Verhandlungen der Landtage, also um Bücher, mit denen das öffentliche und das private Recht der mährischen Stände gesichert wurde.
Die erste Erwähnung über die Existenz derartiger Handschriften in Mähren haben wir bereits aus dem 13. Jahrhundert, ab 1348 wurden zwei Reihen von Landtafeln in Brünn und Olmütz geführt, die sich bis heute erhalten haben. Später kamen zu den Landtafeln weitere Typen von Schrifttum dazu (Puhonnen, Landtagspamatken usw.). Da sich die ständischen Handschriften fast vollständig erhalten haben, gehören sie wegen ihrer Einmaligkeit zu den größten historischen Schätzen Mährens. Ein Teil des Bestandes - die mährischen Landtafeln - wurde 1998 zum Nationalen Kulturdenkmal erklärt.

Die Stavovské rukopisy / Ständischen Handschriften gliedern sich in drei Gruppen:
I. sogenannte Ständische Handschriften im engeren Sinn,
II. die Mährischen Landtafeln,
III. die Puhonnen.

Archivalische Hilfsmittel:
Urbánková, Libuše: Moravský zemský archiv v Brně. A 3 Stavovské rukopisy 1348-1884. Inventář. Přepracoval Mojmír Švábenský - Brno: Moravský zemský archiv 1990.

Grundlegende Literatur zum Bestand:
Kocman, Alois, a kolektiv: Průvodce po Státním archivu v Brně. - Brno: Krajské nakladatelství v Brně 1954, s. 168-176.

I. Ständische Handschriften im engeren Sinn
Die Ständische Handschriften im engeren Sinn bilden 87 Handschriften aus dem 16.-18. Jahrhundert, die aus der amtlichen Tätigkeit der mährischen Stände heraus entstanden (Verhandlungen des mährischen Landtags, Regelung der Landesverwaltung, Kopiare, Korrespondenz mit dem Herrscher usw.).
Für Zwecke des Projekts „Bohemia, Moravia et Silesia Judaica" wurden für die Archivrecherche der Quellen zur Geschichte der Juden in Mähren im 16. und 17. Jahrhundert die Ständische Handschriften im engeren Sinn noch einmal in kleinere, innerlich homogene Einheiten geteilt:
1. Sněmovní památky / Landtagspamatken (SR-SP),
2. Sněmovní kopiáře / Landtagskopiare (SR-SK),
3. Kopiář moravských direktorů / Kopiare der mährischen Direktoren (SR-KMD),
4. Pamětní knihy sněmovní / Landtagsgedenkbücher (SR-PKS),
5. Odhadní kvaterny / Schätzungsquaterne (SR-OK),
6. Kopiáře listů odeslaných ze sněmů a soudů / Kopiare der von Gerichten und Landtagen abgesandten Schreiben (SR-KLO).

6. Kopiare der von Landtagen und Gerichten

abgesandten Schreiben

/ Kopiáře listů odeslaných ze sněmů a soudů (SR-KLO)

Dieser Teil der Ständischen Handschriften im engeren Sinn knüpft an die Landtagserinnerungsbücher / Pamětní knihy sněmovní (SR-PKS) an und enthält Korrespondenz der mährischen Stände mit dem Herrscher in der Zeit nach der Schlacht am Weißen Berg (nach 1620). Juden sind nur im Band aus den Jahren 1624-1631 (Inv.-Nr. 15) erwähnt, vor allem im Zusammenhang mit der Forderung des Kaisers nach Besteuerung der Juden und der Antwort der Stände darauf aus dem Jahr 1624.

JMK
Schriftgut aus diesem Bestand wurde 2010 mit finanzieller Unterstützung des Südmährischen Kreises / Jihomoravský kraj installiert.

pk

Verzeichnis der Inventar-Nummern des Bestandes

> MZA-A3(SR-KLO)-15  -  (Excel-Tabelle)
 
spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB
Copyright (c) 2006 - 2008 by HELPME.cz | Powered by Joomla! | Template by Joomlashack.
free joomla templates Joomla tutorials joomla themes